fbpx

Vorstellung eines weiteren Öko-Projekts in der preisgekrönten Cesme Marina in der Türkei.

Cesme Marina ist ein proaktiver und umweltfreundlicher Yachthafen in der Nähe von Izmir in der Türkei.

Das Team von Cesme Marina hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein außergewöhnliches Umfeld für alle zu bieten, die den Yachthafen nutzen, und hat nun das “Coral Planting Project” angekündigt, um die Umweltfreundlichkeit des Yachthafens weiter zu fördern.

Çeşme Marina, die zuvor an den Projekten “Squid Nests” und “Trepangs” gearbeitet hatte, startete ein neues Projekt. “Coral Planting Project”.

Kann Akaltan CMM General Manager bei Cesme Marina Kommentare:

“Koralle ist sehr wichtig für das Ökosystem. Mit dieser Koralle in unserer Marina werden wir Tausende von Fischarten beherbergen und zum Meerestourismus in Çeşme beitragen. Wir bedanken uns herzlich bei unserem Stakeholder Derin Doğa Diving Center und Herrn Erdinç Ergün für dieses Projekt.”

Im Rahmen des Projekts wurden 3 von den Mitarbeitern aus den verwendeten Materialien hergestellte Korallennester in der Marina zurückgelassen.

Die Korallen und Schwämme wachsen in diesen Nestern in einer kontrollierten Umgebung und wenn sie eine bestimmte Größe erreichen, werden sie in Zusammenarbeit mit dem Derin Doğa Diving Center zu den Haupttauchzentren in Çeşme gebracht.

Wir werden Sie über das Coral Project auf dem Laufenden halten!

Um einen Liegeplatz in Cesme Marina zu buchen, klicken Sie hier.